Valparaíso

Die Küstenstadt hat etwas ganz spezielles.

Überall sind die Mauern, Treppen oder gar Eingangstore und Straßen bemalt. Das gibt dieser Stadt einen gewissen Hippie-Klatsch, auch wenn die Anwohner nicht dieser Meinung sind (3. Bild: "Wir sind keine Hippies, wir sind die Glücklichen").

Die beiden linken Bilder zeigen die Aussicht auf der Terasse unseres Hostels, dass unten in der Mitte unser Zimmer.

 

Schattenseite: Überall war leider Dreck und Müll zu finden.

Es stank teilweise ganz erheblich. Da hat der eine Tag in der Stadt auch vollkommen gereicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0